Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Review: Helena Rubinstein Color Clone Fluid Foundation

Quelle: https://media.douglas.de/148560/900_0/Helena_Rubinstein-Foundation-Color_Clone_Fluid.jpg
Information:
"Zum ersten Mal kombiniert ein Make-Up eine individuell angepasste Teintfarbe mit einer natürlichen Textur für einen perfekten Teint. Schluss mit Maskeneffekten und sichtbaren Übergängen. Endlich bilden Make-Up und Haut eine Einheit: Helena Rubinstein hat Color Clone entwickelt, das erste Make-Up, das den perfekten Teint verwirklicht. Es reproduziert sowohl den Ton als auch die Textur Ihrer Träume und schenkt Ihnen einen hydratisierten und glatten Teint. Ein Make-Up, das man kaum wahrnimmt. Alle Hauttypen. LSF 15."

Preis (Douglas): 52,95€ für 30ml


Farbe:
Die Farbe "23 Beige Biscuit" hat optimal zu meinem Hautton gepasst. Auch wenn sie hier auf dem Bild sehr sehr gelb-/orangestichig aussieht hat sie sich meinem eher rosanen Unterton sehr gut angepasst.

Handhabung:
Ich habe die Foundation mit einem Pinsel aufgetragen und gut in die Haut eingearbeitet. Das hat wunderbar funktioniert ohne Flecken und Ränder.

Finish:
Das Finish ist optimal, wenn man nicht auf ein zu mattes Ergebnis steht. Ich persönlich habe wie immer nochmal drüber gepudert, aber für manch einen wäre das wahrscheinlich nicht notwendig gewesen. Die Textur zaubert außerdem ein sehr natürliches Ergebnis mit eher geringer Deckkraft. Kleinere Rötungen werden zwar abgedeckt, aber Pickel und Pickelmale muss man nochmal extra bearbeiten. Dafür fühlt sie sich aber super feuchtigkeitsspendend an, man hat den ganzen Tag über ein "frisches" Gefühl.

Haltbarkeit:
Von der Haltbarkeit bin ich super überzeugt! Ich habe das Pröbchen an einem schwülen Tag (falls man das zu dieser Jahreszeit so sagen kann) ausprobiert und sie von morgens bis mitten in die Nacht getragen und sie ist an Ort und Stelle geblieben. Auch Glanz kam nur in erträglichem Maße auf, Nachpudern war da absolut nicht notwendig.

Fazit:
Mir fällt es echt schwer hier ein Fazit zu schreiben, denn ich bin absolut schockiert vom Preis. 53€ finde ich wirklich heftig und auch wenn die Foundation wirklich gut ist nicht gerechtfertigt. Ich frage mich immer, was der Marke Helena Rubinstein das Recht gibt dreimal so teuer zu sein wie L'Oréal oder was auch immer, die ebenfalls für meine Meinung gute Produkte herstellen. Naja, also wenn ihr auf so High End Produkte Wert legt kann ich die Color Clone Foundation empfehlen, ich werde sie mir aber nie im Leben nachkaufen.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...