Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

TOP 3: Meine liebsten Weihnachtsfilme

Passend zum ersten Advent, der ja morgen ist, habe ich mir Gedanken gemacht, welche Filme ich in dieser Zeit immer besonders gerne gucke, denn es sind doch jedes Jahr die selben, die mein Herz erweichen und nie langweilig werden.

Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/tatsaechlich-liebe
Tatsächlich ... Liebe
"Der britische Premierminister verliebt sich in seine Hausangestellte, während seine Schwester von ihrem Ehemann mit dessen Sekretärin betrogen wird. Ein Manager versucht einen abgehalfterten Sänger zu einem Hit zu verhelfen, in der Zwischenzeit verliebt sich ein Schriftsteller in ein portugiesisches Hausmädchen, die seine Sprache jedoch nicht versteht. Der alleinerziehende Vater trauert um seine verstorbene Frau, währenddessen sein Stiefsohn für seine Angebetete das Schlagzeugspielen erlernt. Die frischvermählte Braut ist sich nicht bewusst, dass der Trauzeuge ihres Mannes sie von Herzen liebt und eine Angestellte ist unsterblich in ihren Kollegen verliebt, kümmert sich aber lieber um ihren kranken Bruder. Außerdem beschließen John und Judy sich auch außerhalb von ihrer Arbeit als Lichtdoubles in einem Pornofilm zu treffen und ein Botenjunge reist in die USA, um die Frauenwelt zu erobern."
Hört sich zunächst total durcheinander an, aber ist mein absoluter Lieblingsfilm ÜBERHAUPT! Der Film dreht sich um neun Geschichten, allesamt spannend für ihre Art. Außerdem liebe ich, dass am Ende alles einen Zusammenhang hat, denn jeder kennt sich irgendwie untereinander, was man während des Films nicht vermutet.

Wer einen kleinen Vorgeschmack haben möchte - das hier ist meine allerliebste Szene des ganzen Films:


Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/happy-new-year-2
Happy New Year
"Happy New Year! Das wünschen sich dieses Jahr Randy, Harry, Laura, Kate, Claire, Paul, Ingrid und der Rest der Welt. An diesem einen Abend im jahr erlebt jeder etwas Besonderes, Hoffnungen werden gehegt, Erwartungen enttäuscht. Der eine sucht die große Liebe, der andere hat sie schon gefunden und schmiedet große Pläne für die Zukunft. In dieser magischen Nacht scheint alles möglich, zweite Chancen können gegeben, Vergebung gesucht und gefunden werden. Und mit dem neuen Jahr gibt es für alle auch einen Neuanfang. Welche Stadt wäre dazu besser geeignet als New York, die Stadt der Träume?"
Dieser Film ist zwar kein direkter Weihnachtsfilm, aber passt trotzdem super ist diese besinnliche Zeit hinein. Auch "Happy New Year" dreht sich um mehrere kleine Geschichten (ich glaube, er ist sogar von den gleichen Machern) und auch hier sind alle in irgendeiner Weise miteinander verbunden, was ihn so unglaublich kitschig macht. Außerdem reiht sich hier Hollywoodstar an Hollywoodstar: Halle Berry, Zac Efron, Jon Bon Jovi und sogar Till Schweiger sind nur einige der namhaften Darsteller.
Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/sissi
Sissi
"Der junge Kaiser Franz Joseph ist auf dem Weg zu seiner Sommerresidenz in Ischl. Dort wird er seinen Geburtstag mit all seinen Verwandten feiern. Seine Mutter, Erzherzogin Sophie, nutzt die Gelegenheit und möchte ihren Sohn mit ihrer Nicht Prinzessin Helene in Bayern verheiraten. Am Tag des Balls soll die Verlobung bekannt gegeben werden. Bis dahin soll noch niemand etwas davon wissen. Um keinen Verdacht zu erregen, bringt die Herzogin Ludowika in Bayern nicht nur Helene, sondern auch die jüngere Tochter, Prinzessin Elisabeth, mit. Fernab des Hofzeremoniells begegnen sich Sissi und Franz. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Nun muss Franz seiner Mutter beichten, dass er nicht Helene, sondern Sissi heiraten möchte."
Ein absoluter Klassiker. Ich kenne kein Mädchen, dass diese Filme noch nie geschaut hat. Es ist irgendwie wie ein Erbe, das von Mutter zu Tochter weitergegeben wird. Bei uns liefen die Sissi Filme früher jedes Weihnachten, mittlerweile kommen sie aber glaube ich gar nicht mehr im Fernsehen oder? Dennoch finde ich, dass man diese Filme geschaut haben sollte und welches Mädchen träumt nicht davon in einem wunderschönen Ballkleid über's Parkett zu schweben.
Ich hoffe, euch hat meine kleine Auswahl an Weihnachts- bzw. Silvesterfilmen gefallen. Kennt ihr noch weitere Filme, die in diese besinnliche Zeit passen und die ihr mir empfehlen könnt? Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit! :)

"Coco Mademoiselle" von Chanel // "Opium" von Yves Saint Laurent

Quelle: https://media.douglas.de/131331/900_0/CHANEL-COCO_MADEMOISELLE.jpg
Eau de Parfum
Preis für 50ml (Douglas) : 89,00€
Duftnote: holzig-orientalisch
Dutfintensität: frisch

Zunächst riecht "Coco Mademoiselle" sehr sehr süß. Dieses Süße verfliegt jedoch schnell wieder und es bleibt ein gediegener, klassische Duft. Ich finde, dieses Parfum können sowohl ältere als auch jüngere Frauen tragen, jedoch empfinde ich ihn eher als Abendduft, da er doch recht schwer und intensiv ist (und für mich so gar nicht "frisch" wie Douglas ihn beschreibt).


Quelle: https://media.douglas.de/504229/900_0/Yves_Saint_Laurent-Opium.jpg

Eau de Toilette
Preis für 50ml (Douglas): 79,95€
Duftnote: sanft-orientalisch
Duftintensität: klassisch

Dieses Parfum riecht - entschuldigt - einfach nur schrecklich. Ich bin selten jemand, der sich vor Düften regelrecht ekelt, aber hier war dies der Fall. Ich hatte einige Wochen zuvor "Black Opium" in der Parfümerie gerochen, war begeistert und dachte mir bei diesem Pröbchen "Cool, wird ja bestimmt auch gut riechen". Aber im Gegenteil. Am Liebsten hätte ich mich danach wieder unter die Dusche gestellt so schlimm war es. Und auch meine Eltern sagten sofort "Was hast du denn aufgetragen? Das riecht ja schrecklich!".


Review: NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer

Im Rahmen einer Testeraktion von Rossmann durfte ich den neuen NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer testen. Ich glaube, dies ist einer der Produkttests über die ich mich am meisten gefreut habe ausgewählt worden zu sein! Rasierer sind nämlich immer so eine Sache: Quasi ein täglicher Gebrauchsgegenstand, werden deshalb oft nachgekauft und sind aber gleichzeitig auch immer relativ teuer - zumindest wenn man keine Einwegrasierer, sondern einzelne Klingen kauft. Umso besser für mich, nun wieder drei Rasierer in Reserve gehabt zu haben.

NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer NIVEA Creme

Review: Helena Rubinstein Color Clone Fluid Foundation

Quelle: https://media.douglas.de/148560/900_0/Helena_Rubinstein-Foundation-Color_Clone_Fluid.jpg
Information:
"Zum ersten Mal kombiniert ein Make-Up eine individuell angepasste Teintfarbe mit einer natürlichen Textur für einen perfekten Teint. Schluss mit Maskeneffekten und sichtbaren Übergängen. Endlich bilden Make-Up und Haut eine Einheit: Helena Rubinstein hat Color Clone entwickelt, das erste Make-Up, das den perfekten Teint verwirklicht. Es reproduziert sowohl den Ton als auch die Textur Ihrer Träume und schenkt Ihnen einen hydratisierten und glatten Teint. Ein Make-Up, das man kaum wahrnimmt. Alle Hauttypen. LSF 15."

Preis (Douglas): 52,95€ für 30ml


Farbe:
Die Farbe "23 Beige Biscuit" hat optimal zu meinem Hautton gepasst. Auch wenn sie hier auf dem Bild sehr sehr gelb-/orangestichig aussieht hat sie sich meinem eher rosanen Unterton sehr gut angepasst.

Handhabung:
Ich habe die Foundation mit einem Pinsel aufgetragen und gut in die Haut eingearbeitet. Das hat wunderbar funktioniert ohne Flecken und Ränder.

Finish:
Das Finish ist optimal, wenn man nicht auf ein zu mattes Ergebnis steht. Ich persönlich habe wie immer nochmal drüber gepudert, aber für manch einen wäre das wahrscheinlich nicht notwendig gewesen. Die Textur zaubert außerdem ein sehr natürliches Ergebnis mit eher geringer Deckkraft. Kleinere Rötungen werden zwar abgedeckt, aber Pickel und Pickelmale muss man nochmal extra bearbeiten. Dafür fühlt sie sich aber super feuchtigkeitsspendend an, man hat den ganzen Tag über ein "frisches" Gefühl.

Haltbarkeit:
Von der Haltbarkeit bin ich super überzeugt! Ich habe das Pröbchen an einem schwülen Tag (falls man das zu dieser Jahreszeit so sagen kann) ausprobiert und sie von morgens bis mitten in die Nacht getragen und sie ist an Ort und Stelle geblieben. Auch Glanz kam nur in erträglichem Maße auf, Nachpudern war da absolut nicht notwendig.

Fazit:
Mir fällt es echt schwer hier ein Fazit zu schreiben, denn ich bin absolut schockiert vom Preis. 53€ finde ich wirklich heftig und auch wenn die Foundation wirklich gut ist nicht gerechtfertigt. Ich frage mich immer, was der Marke Helena Rubinstein das Recht gibt dreimal so teuer zu sein wie L'Oréal oder was auch immer, die ebenfalls für meine Meinung gute Produkte herstellen. Naja, also wenn ihr auf so High End Produkte Wert legt kann ich die Color Clone Foundation empfehlen, ich werde sie mir aber nie im Leben nachkaufen.

TAG: Was bin ich für ein Mensch?

Hallo ihr Lieben!


Heute ist wieder Zeit für einen persönlichen TAG. Dabei geht es um meine Vorlieben, meine Macken und andere persönliche Infos zu der Person hinter diesem Blog. Den TAG habe ich übrigens bei The Happy Side of Life gesehen. Viel Spaß :)

 

Filmvorstellung: James Bond 007: Spectre

James Bond 007 Spectre Filmplakat
Quelle: http://assets.cdn.moviepilot.de/assets/store/limit/980/600/e7bf4d9bf2546458b0a93ac2173516c79b9bc6cd6a9f8aecd2d1bcdada76/james-bond-spectre-poster-01.jpg
Keyfacts:
Originaltitel: Spectre
Genre: Action
Länge: 148 Minuten
FSK: 12 Jahre

Kurzzusammenfassung:
James Bond erhält eine kryptische Nachricht und wird so mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Im Rahmen seiner geheimen Mission ermittelt Bond zunächst im Alleingang und stößt auf eine düstere Organisation namens Spectre. In der Zwischenzeit muss M den Secret Service gegenüber der britischen Regierung verteidigen, die überlegt, den MI6-Betrieb einzustellen. Nicht zuletzt stellt Max Denbigh, seines Zeichens neuer Kopf des Centre for National Security, die Machenschaften des britischen Geheimdiensts aufgrund verheerender Zwischenfälle in Frage.

Bond, der untertauchen muss, versucht derweil mit Hilfe von Eve Moneypenny und Q, Madeleine Swann, die Tochter seiner ehemaligen Nemesis Mr. White, ausfindig zu machen. Sie könnte den Schlüssel in den Händen halten, um die zwielichtige Organisation Spectre endgültig zu zerschlagen. Je tiefer Bond allerdings in ein Netz  aus Lügen, Intrigen und Verrat vordringt, desto größere Ausmaße nimmt die Verschwörung an, die er im Begriff ist aufzudecken.

Fazit:
Vorab muss ich sagen, dass ich normalerweise überhaupt kein James Bond bzw. Actionfilm-Fan bin. Irgendwann haben wir mal mit der Familie eingeführt, immer die neuen James Bond Filme im Kino zusammen schauen zu gehen. So auch dieses mal wieder.

Generell fand ich die Handlung ziemlich kompliziert, wenn man ansonsten nur Liebes- oder Horrorfilme gewöhnt ist, bei denen man sich doch eher mal nur berieseln lassen kann. Vor allem gefehlt hat mir die Auflösung, warum die Organisation "Spectre" heißt bzw. einen Tintenfisch als Symbol hat. Außerdem habe ich nicht verstanden, inwiefern der Vater von Madeleine Swann in die ganze Geschichte verwickelt ist. Viel mehr kann ich zur Story auch nicht sagen. Was ich jedoch sehr gut fand ist, dass vergleichsweise wenige Actionszenen in Form von Explosionen oder ähnlichem vorhanden sind.

Lächerlich finde ich die Frauengeschichten von Bond-Filmen. Schon im Vorspann steht Daniel Craig oberkörperfrei dort (nicht, dass dies kein schöner Anblick gewesen wäre) und wird von hinten von etlichen Frauenhänden berührt, gestreichelt etc. Auch hat Bond im gesamten Film drei verschiedene Frauen, wovon er zwei vielleicht zwei Stunden kennt und sofort mit ihnen ins Bett hüpft. Achja, in diesem Zusammenhang fällt mir auch wieder ein wie lächerlich es ist nachdem man grade einen harten Kampf überstanden hat sich in die Arme zu fallen und rumzumachen. Aber gut, das kennt man ja auch aus anderen Filmen.

Insgesamt fand ich "James Bond 007: Spectre" anfangs ziemlich eintönig und wäre hier auch fast eingeschlafen, jedoch zum Höhepunkt hin wurde er wirklich besser und auch für einen Actionfilm-"Hasser" wie mich spannend. Generell denke ich aber, dass die James Bond Filme in die Kategorie "Filme, die man gesehen haben sollte" gehören.

Review: Avène Cleanance - Sanfte Reinigung für unreine Haut

Die Marke Avène ist in der Bloggerwelt nicht zuletzt wegen des bekannten Thermalwassers so beliebt. Dieses ist vor allem für empfindliche Haut geeignet und wirkt hautberuhigend, reizlindernd und entzündungshemmend. Grade deswegen ist dieses Thermalwasser Bestandteil jedes Produktes von Avène und ich durfte nun einige Zeit Produkte der Cleanance Linie testen, die speziell für fettige und unreine Haut entwickelt wurde.

Quelle: http://avene.de/fileadmin/bilder/produkte/indikationen/2015-gruppe-unreine-haut.png


Review: L'Oréal Perfect Match Foundation

Hallo ihr Lieben!

Über einen Produkttest bei der Markenjury bin ich an ein Testpaket der L'Oréal Perfect Match Foundation gekommen. Wer schon länger meinen Blog verfolgt hat vielleicht mitgekriegt, dass ich schon lange auf diese Foundation schwöre. Nun wurde nicht nur das Design, sondern auch die Formulierung verändert bzw. optimiert.

L'Oréal Perfect Match Foundation

Unboxing: DOUBOX Oktober 2015

Hallo meine Lieben!

Heute gibt es mein letztes Unboxing der DOUBOX, denn wie ihr vielleicht gelesen habt habe ich mein Abonnement nun gekündigt. Die Produkte in meinen nun insgesamt 5 Boxen haben mich einfach nicht genug überzeugt um monatlich 15€ dafür auszugeben. Im Schnitt waren die Boxen eher durchschnittlich bis schlecht und vor allem diese letzte nun hat mich in meiner Entscheidung nochmal bestätigt. Die Produkte dieses Mal haben mich allesamt null überzeugt bzw. gefreut, sodass ich sie bis dato noch nicht mal getestet habe. Deshalb gibt es dieses Mal auch nur ein Unboxing und keine Review zu den Produkten.

Inhalt DOUBOX Oktober 2015

Blogparade: Deine 3 Must Haves im Herbst

Blogparade Tobeyoutiful Oktober

Die liebe Colli von tobeyoufitul hat wieder zu einer Blogparade aufgerufen. Ganz nach meinem Geschmack - ich liebe den Herbst! - geht es um unsere TOP 3 Must Haves im Herbst. Ich war natürlich sofort Feuer und Flamme und es war auch nicht schwer für mich, 3 Dinge rauszusuchen, die mir den Herbst versüßen bzw. mit denen ich mir selber Herbst schmackhaft mache. Einige kennt ihr mit Sicherheit schon von mir ...

Filmvorstellung: Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension

Quelle: http://cdn2-www.comingsoon.net/assets/uploads/gallery/paranormal-activity-the-ghost-dimension/11838664_10152998114987633_4549741812618785527_o.jpg
Keyfacts:
Originaltitel: Paranormal Activity: The Ghost Dimension
Genre: Horror
Länge: 88 Minuten
FSK: 16 Jahre

Kurzzusammenfassung:
Ryan Fleege, Ehefrau Emily und die kleine Tochter Leila brauchen einen Tapetenwechsel. Doch in ihrem neuen Heim entdeckt die Familie ein paar Gegenstände, die darauf schließen lassen, dass hier früher unheilvolle Dinge passierten. In einer Kiste lagert VHS-Material, das Ryan mit seinem Bruder Mike sichtet, und das Furchtbares erahnen lässt. In einem der Filme werden die Mädchen Katie und Kristi in übersinnliche Praktiken eingewiesen - und Katie im Video bemerkt die Präsenzt der Brüder, obwohl die Aufnahmen zwanzig Jahre alt sind. Es dauert nicht lange, bis die kleine Leila Opfer von Geisterattacken wird - die sich durch die Linser einer speziellen Kamera, die ebenfalls im neuen Haus gefunden wurde, sogar sehen lassen...

Fazit:
Zu allererst muss ich sagen, dass ich ein wirklich großer Fan der Paranormal Activity Filme bin. Ich habe alle Teile geschaut und sie werden für mich nicht langweilig. Dieser Film war der erste Film der Reihe in 3D und auch mein erster Horrorfilm, den ich in 3D geschaut habe. Das war nochmals ein ganz anderes Feeling und machte den Film noch einen Ticken "krasser", wenn man das so sagen kann. Manche Szenen hätten auch ohne den Effekt überhaupt nicht gewirkt, weshalb ich zugeben muss, dass das wirklich mal ein sinnvoll eingesetzter 3D Effekt ist. Das Geld ist es mir in der Regel aber trotzdem nicht wert, 3 Euro teurer war der Film dadurch!

"Ghost Dimension" ist Teil 5 der Reihe und knüpft von der Geschichte an Teil 4 an. (Randbemerkung: Vor 2 Jahren kam "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" raus, der aber von der Story her nichts mit den restlichen Filmen zu tun hatte). Leider ist es bei den Paranomal-Filmen immer so eine Sache mit der Chronologie. Teil 2 ist zeitlich die Vorgeschichte von Teil 1, Teil 4 ist noch davor - oder so ähnlich. Ich weiß es selber nicht genau. Umso froher war ich, dass ich kurz vor meinem Kinobesuch noch eine Art Infografik zu den Filmen bei Facebook gesehen habe, die chronologisch gezeigt hat, was bisher passiert ist. So fiel es mir viel einfacher diesen Teil einzuordnen, der zeitlich nach den anderen vier Filmen liegt.

Die klassischen Szenen der Filmreihe wurden auch hier wieder aufgegriffen: Kameras, die verschiedene Räume des Hauses filmen um aufzuzeichnen, wo sich was bewegt. Früher saß ich wirklich davor und habe alles abgesucht um zu schauen, wo sich wann etwas bewegt. Heute bin ich da irgendwie ängstlicher. Mag vielleicht auch am 3D-Effekt gelegen haben, aber die Hälfte der Zeit wanderte meine Hand vor meine Augen. An dieser Stelle ist außerdem zu erwähnen, dass ich die Kombination der unruhigen Kameraführung und der 3D-Brille als sehr unangenehm empfand. Anfangs war das unheimlich anstrengend für meine Augen, sodass ich die Brille am liebsten ausgezogen hätte.

Bisher alles so weit so gut. Schocker waren eine Menge da und eine erdrückende Stimmung herrschte. Dann aber wurde es mir etwas zu abgespaced. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es wurde mir viel zu computeranimiert und unecht. Wer "Mama" geguckt hat - so in etwa! Das war dann auch einfach nur noch zum Lachen. Alles in allem war "Paranormal Activity: Ghost Dimension" deshalb nur ein durchschnittlicher Film. Ich würde ihn vor allem auch nur empfehlen, wenn man alle anderen Filme geschaut hat, da man die Geschichte sonst wirklich nicht versteht.

Novemberneuigkeiten in der Drogerie

CATRICE Limited Edition Treasure Trove


CATRICE Limited Edition "Treasure Trove"
"Glanzstücke. Opulenter Schmuck, beeindruckende Paillettenstickereien und irisierende Lurexstoffe krönen die anstehenden Winterfeiertage. Die neuen Designerkollektionen sind glamourös, aufwendig verzierte Kleider "bejewelled" und üppig dekoriert. Passendes Styling-Pendant für die einzigartigen Fashion-Highlights ist ein festliches, feminines Make-up. Die Limited Edition "Treasure Trove" by CATRICE präsentiert von Mitte November 2015 bis Anfang Januar 2016 die dafür wichtigsten Beauty-Produkte. Matt oder schimmernd und in elegantem Champagner-Gold, warmen Braun- und Beigetönen sowie kontrastierendem Apricot oder Rot - so begegnen uns die limitierten Must-Haves. Die Eye Shadow Palette mit acht hochpigmentierten Lidschattenfarben, ein Golden Powder mit Glow und vier Nagellacke mit leichtem Pearleffekt sind die schönsten Vorboten für ein unvergessliches Fest. Celebrate Good Times - by CATRICE."
CATRICE Limited Edition Alluring Reds


CATRICE Limited Edition "Alluring Reds"
"Burgunder, Merlot, Zinnober, Purpur oder Rubin. Die Farbe Rot kennt viele Facetten, kann Richtung Gelb oder Blau tendieren und sowohl warm als auch kühl wirken. Rot ist eine Coueur, die besonders auffällig ist und deshalb als Warnsignal gilt. Gleichzeitig steht die Komplementärfarbe von Cyanblau seit jeher für Leben, Leidenschaft und große Emotionen. Die besondere Bedeutung von Rot als seltenes Farbmittel brachte zudem die direkte Verbindung zu Schönheit und Attraktivität. Wer die Herbst-/Winterkollektionen im Blick hat, sieht rot. Nicht aus Fassungslosigkeit, sondern weil Rot ombipräsent ist. Ausgestellte oder figurbetonte Kleider und Röcke, sowie Accessoires, aber auch Lippen und Nägel - die Farbe Rot ist ihr gemeinsamer Nenner. Deshalb präsentiert die Limited Edition "Alluring Reds" by CATRICE im November 2015 eine umfassende Range einzigartiger Rottöne für Lippen und Nägel. Vier verschiedene Produkte, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, bieten professionelle Pflege und Farbe. Der Lip Colour & Care Balsam schafft die optimale Basis, während die Liquid Lipsticks und Matt Lip Colours intensive Rottöne auf die Lippen bringen und die Nail Glazes farblich abgestimmte Lacke für die Nägel bieten. Simply Red - by CATRICE."
essence "#mymessage twinkle"
"Shine bright like a diamond - mit "twinkle"! Ein neuer Star erweitert ab November 2015 die "#mymessage"-Duftrange rund um den Emoticon-Trend. Die kleinen Symbole sind beim Kommunizieren nicht mehr wegzudenken, denn sie drücken die verschiedensten Stimmungen schnell und einfach aus. Der neue, pudrig-florale "twinkle"-Duft lässt alle Girls strahlen und das Stern-Emoticon zeigt genau, wie man sich gerade fühlt: voller Wünsche und gespannt auf alles Besondere. #timetotwinkle - mit essence!
Der neue "twinkle"-Duft wurde in Kooperation mit international renommierten, französischen Parfumeuren entwickelt. Das Verpackungs-Design ist detailverliebt mit roségoldfarbenen Highlights und großem Stern-Icon in App-Form, das auch den hochwertigen Glasflakon ziert."
essence trend edition merry berry

essence trend edition "merry berry"
Very berry! Die Festsaison beginnt und essence bietet mit der neuen trend edition "merry berry" von November bis Dezember 2015 die passenden Produkte für einen angesagten Christmas-Style. Rot- und Violett-Töne treffen auf schimmerndes Gold sowie Kupfer, die perfekt miteinander harmonieren. Für den ultimativen Wow-Auftritt sorgen die Beauty-Pieces der trend edition: Lippen und Nägel strahlen in intensiven Farben passend für jede Party. Das duftende Körperpuder schenkt Gesicht und Dekolleté einen leichten Schimmer und eignet sich dank der süßen Optik hervorragend als kleines Geschenk. Auch den Haaren kann mit dem hair fragrance ein leichter Gold-Glam verliehen werden, der wundervoll nach "like the party of my life" duftet. Happy holidays... mit essence!
essence trend edition "Adventskalender"
"'All I want for Christmas!' Er gehört zu Weihnachten wie Tannenbäume, Lebkuchen und Weihnachts-Songs - der Adventskalender. essence präsentiert mit dem limitierten "Adventskalender" von November bis Dezember 2015 24 exklusive Produkte, die allen Beauties die Zeit bis Heiligabend verschönern. Hinter jedem Türchn versteckt sich ein "quote of the day" gemeinsam mit coolen Beautyprodukten für die Nägel und einem besonderen Accessoire-Highlight. Der Adventskalender in farbenfrohem Look mit weihnachtlichem Motiv eignet sich auch perfekt als vorweihnachtliches geschenk für liebe Freundinnen, Schwester oder für sich selbst. Merry Christmas... mit essence!"
essence trend edition all that greys

essence trend edition "all that greys"
"Grey shades! Mit der neuen trend edition "all that greys" macht essence von Mitte November bis Mitte Dezember 2015 eine Zeitreise in die "Roaring Twenties", bekannt für die tosenden Parties und zahlreiche Hollywood-Beauties. Das Sortiment bietet spannende Produkte, die partytauglich sind und sich rund um die Trendfarbe 2016 - Grau - bewegen. Edle Grautöne treffen auf rosig-rote Nuancen und verschmelzen zu einer perfekten Verbindung des Retroglam der 20er Jahre. Zu den It-Pieces gehören die Lidschattenpalette mit sieben pudrigen Farben und unterschiedlichen Effekten, der smokey eye pencil mit gefedertem Schwamm-Applikator und die corner lashes für tolle Wimpern-Highlights. Das hair bandeau im Charleston-Look rundet den ausdrucksstarken Look ab. Let's celebrate... mit essence!"

Rival de Loop Young Limited Edition Happy Metal

Rival de Loop Young Limited Edition "Happy Metal"
"Happy Metal" heißt die LE von RdeL Young und hier dreht sich alles um den angesagten Metallic-Look. Die drei Eyepencil musste ich sofort ausprobieren, denn so ein metallischer Lidstrich ist einfach eine tolle Alternative zur üblichen schwarzen Variante - auch fürs Büro. Dazu kombiniere ich die Extra Big Lashes Mascara, perfekt! Wenn es noch etwas mehr sein darf, dann empfehle ich dir die Lidschatten-Palette mit ihren 6 Farben und die drei Nagellacke - natürlich alles metallisch schimmernde Nuancen."

Rival de Loop Limited Edition Fashion Look

Rival de Loop Limited Edition "Fashion Look"
"Ganz gespannt war ich auf "Fashion Look"-LE von Rival de Loop. Auch hier hat es mir wieder der Eyeliner angetan: Er hat eine schräge Spitze, sodass mir mein Lidstrich in jeder Intensität gelingt und das ohne großen Aufwand. Das Contouring-Set habe ich zusammen mit dem 2 in 1 Pinsel getestet. Anwendung und Ergebnis stimmen absolut - meine Wangen werden richtig schön definiert. Zum Fixieren gebe ich noch das Puder darüber. Für noch mehr Definition gibt es außerdem einen Highlighter Pen und die Eyebrow Palette, die ebenfalls gerne bei mir einziehen dürfen."

p2 Limited Edition All about berries

p2 Limited Edition "All about berries"
"Es ist wieder Beerenzeit. Die süßen Früchte schmecken nicht nur hervorragend, sondern ihre Farbwelt zaubert auch perfekte Make-up Looks. In diesem Herbst dreht sich alles um Beerentöne, von hell bis dunkel und von matt bis glänzend. Die Nägel und die Lippen stehen in dieser Saison besonders im Fokus für einen lockeren und lässigen, aber auch sinnlichen und eleganten Stil.

Von beerigen Tönen können wir nie genug bekommen, denn diese Farben lassen sich auch optimal mit schönen Spätsommer- und Herbstlooks kombinieren. Ein Blick in den Kleiderschrank verrät: Es passt perfekt zu Röcke, Stiefel und Schals - diese sind das absolute Must-Have der Saison. Die neue Limited Edition "All about berries" von p2 cosmetics ist mit ihren trendigen Farben eine Liebeserklärung an den Spätsommer.

Die Limited Edition findest du vom 22. Oktober bis 18. November 2015 in deinem dm-Markt."
p2 Limited Edition Fabulous Beauty Gala

p2 Limited Edition "Fabulous Beauty Gala"
"Luxus? Glamour? Extravaganz? Dafür sind wir definitiv zu haben, denn in der Herbst-/Wintersaison dreht sich bei den aktuellen Make-up-Highlights von p2 alles um die perfekte Look-Inszenierung, inspiriert vom elegant-glamourösen Style der legendären "Studio 54"-Ära der Siebziger Jahre. Große Make-up-Dramatik, glitzernder Glamour "all-over" und hochgeschlitzte Paillettenroben, Fake-Fur-Mäntel, sleeke Wickelkleider, Samt-Jacketts und Leder-Catsuits machen den derzeit angesagten Seventies-Spirit so stylish wie perfekt. Passend dazu: Ausdrucksstarke Smokey Eyes, graphische Eyeliner-Looks, ein makelloser Teint mit Glow-Akzenten und kräftig betonte Lippen.

Die Limited Edition findest du vom 01. November bis 31. Dezember 2015 in deinem dm-Markt."
ebelin Limited Edition Life is Beautiful

ebelin Limited Edition "Life is Beautiful"
"Geht es dir auch manchmal so, dass dir die dunklen, tristen Regentage und die dazugehörige gedeckte Kleidung gegen den Strich gehen? Bei so viel Farblosigkeit ist es kein Wunder, dass wir alle im Frühjahr erleichtert aufatmen. Aber warum bis zum Frühjahr warten? Warum sollte der Herbst keine bunten Farbtupfer und leuchtenden Highlightmomente bieten? ebelin feiert mit der Limited Edition "Life is Beautiful" eine Ode an das Leben. Knallige Farben und süße, herzige Designs schenken Leichtigkeit und Freude. So werden aus deinen nützlichen Accessoires schnell Fashion- und Deko-Items, die dein Herz fröhlich und gut gelaunt hüpfen lassen.

Und jetzt viel Spaß beim Entdecken der Limited Edition "Life is Beautiful", die dir unter anderem ein Pinselset, Wimpernformer, Schwämmchen, Mini-Nagelfeilen, Taschenspiegel und einen herzigen Kabuki bietet. Erhältlich ist die Limited Edition vom 22. Oktober bis 18. November 2015."
  
Vorweihnachtszauber mit Balea

Vorweihnachtszauber mit Balea
"Hast du auch schon die Winterstiefel und die Daunenjacke aus den Winterkisten befreit? Bei den oktoberlichen Tiefsttemperaturen kommt die Vorfreude auf die vorweihnachtliche Jahreszeit schneller als in den ersten sonnig-goldenen Oktobertagen erwartet.

Perfektes Timing für eine besondere Balea Neuheit: den ersten Balea Adventskalender. Schon seit Jahren ein riesiger Kunden- und Bloggerwunsch. Falls ihr ihn mögt, dann seid schnell, da er nur in sehr begrenzter Auflage und nicht in jedem dm-Markt erhältlich ist. Sollte ihn dein dm-Markt haben, sollte er dort spätestens am 22. Oktober verfügbar sein.

Du bastelst selbst einen Adventskalender? Dann könnten die neuen Balea Manufaktur Badeaccessoires das Richtige dafür sein. Sie sind aber auch perfekt, wenn du dir an einem kalten Abend einfach etwas Gutes tun möchtest."
trend IT UP! Limited Edition Sparkling Glamour

trend IT UP! Limited Edition "Sparkling Glamour"
"Be glamorous! Ganz nach diesem Motto wirst du mit der neuen Limited Edition von trend IT UP zum echten Hingucker. Wähle aus den verschiedenen Farbnuancen und setze funkelnde Akzente auf Lippen, Augen und Nägeln. Von gezielten Highlights für den Alltagslook bis hin zum glitzernden Party-Make-up - deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Die Limited Edition Sparkling Glamour findest du ab 02. November in deinem dm-Markt!