Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

TOP 5 im September

Hallo meine Lieben!

Schon wieder ist ein Monat vorbei und es geht schnurstracks auf den Herbst zu! Für mich sind Herbst und Winter die absolut tollsten Jahreszeiten überhaupt. Man kann sich endlich wieder schön dick einkuscheln, es wird schön knackig kalt und früh dunkel - einfach total gemütlich! (Viele von euch schreien jetzt wahrscheinlich - schreibt mir doch mal wie ihr die dunklen Jahreszeiten findet).

Nun aber zurück zum Thema: Diesen Monat hieß es also nochmal Sonne tanken. Hat zwar nichts wirklich mit meinen Favoriten zu tun, aber eine bessere "Überleitung" fiel mir grade nicht ein. Deshalb hier meine Lieblingsprodukte des letzten Monats:

TOP 5 September

Review: Garnier Fructis Schadenlöscher Seidige Versiegelung

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es die Review zu einem Produkt, welches ich schon vor längerer Zeit zugeschickt bekommen habe, das ich aber erst ausgiebig testen wollte, bevor ich es hier vorstelle. Es geht um die, mittlerweile ja schon bekannte, Creme-Kur der Schadenlöscher-Serie von Garnier Fructis. Diese gibt es mittlerweile auch schon in sämtlichen Drogeriemärkten zu kaufen und wurde uns Bloggern von der Garnier Blogger Academy zum Testen zur Verfügung gestellt.



Garnier Fructis Schadenlöscher Seidige Versiegelung Creme-Kur


Blogparade: TOP 3 Herbstnagellacke

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich letzte Runde bei der TOP 3 - Blogparade von Diana ausgesetzt habe bin ich diesen Monat wieder voll dabei! Diesen Monat geht es nämlich um die drei liebsten Nagellacke für den Herbst. Da Herbst und Winter meine Lieblingsmonate sind und man in diesen Monat und aber vor allem im Herbst endlich wieder dunkle und verruchte Farben auspacken kann fiel mir die Auswahl nicht schwer.



Review + Giveaway: Biomed Organic Medical Skin Care

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch eine Marke vorstellen, die mir bis dato gänzlich unbekannt war. Einzig auf einigen Blogs bin ich in letzter Zeit über die Produkte der Marke Biomed gestoßen. Auch ich wurde nun gefragt, ob ich nicht Lust hätte einige Produkte zu testen und auf meinem Blog vorzustellen. Da ich auf dem Gebiet der Naturkosmetik noch nicht allzu viele Marken kenne und vor allem auch noch nicht getestet hatte, schaute ich mir das Produktporfolio an und durfte mir dann entsprechend meiner Interessen und Bedürfnisse einige Produkte aussuchen, die ich nun einige Wochen getestet habe.


Powered by Zen Cart :: The Art of E-Commerce


Zunächst möchte ich euch allerdings einige Infos zum Unternehmen und dessen Philosophie geben:
Biomed ist die aktuell führende natürliche Hautpflegemarke in Deutschland. Die Produkte sind dermatologisch getestet und zu 98,9% natürlich und tierversuchsfrei.

Zudem wirbt Biomed damit, dass die Produkte

keine Parabene
kein Phenoxyethanol
keine Sodium Laureth Sulfate
keine Mineralöle

enthalten.


Nachdem ich mir das, meiner Meinung nach, wirklich vielfältige Produktportfolio angesehen habe, habe ich mich für 6 Produkte entschieden, die laut Beschreibung für mich geeignet sind. In den letzten 4 Wochen habe ich diese nun ausgiebig getestet und habe mir eine gute Meinung diesbezüglich bilden können.



Review: Alfason® Repair

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Mailanfrage eine Agentur, die für das Unternehmen Astellas Pharma arbeitet. Es ging darum eine Spezialcreme für ausgetrocknete Haut zu testen und hier vorzustellen. Diese Creme wurde schon 2013 und 2014 an einige Blogger verschickt und auch dieses Jahr wurden wieder Blogger auserwählt, um ihre Meinung kundzutun.

Die Anfrage von Celina war sehr freundlich und mir wurde versichert, dass ich meine eigene Meinung preisgeben darf - egal, ob diese positiv oder negativ ausfallen würde. Dies war auch in der Vergangenheit schon so gewollt. So haben einige meiner Vortester/innen beispielsweise die Viskosität der Creme bemängelt. Dazu aber später mehr.

Da ich zunächst davon ausging, dass es sich unter anderem um eine Gesichtspflege handelt, antwortete ich, dass die Creme aufgrunddessen eher weniger für mich geeignet sei, da ich eher unter einer Mischhaut bzw. sogar öligen Haut "leide". Celina erklärte mir daraufhin, dass die Creme genau nicht für das Gesicht, sondern für Körperpartien wie Ellbogen, Hände oder Füße gedacht ist. Im Gesicht würde eine solch reichhaltige Creme wohl eher zu Unreinheiten führen. Ellbogen war für mich das Schlagwort: Schon immer habe ich extrem trockene und schuppige Ellbogen - hier konnte ich das Produkt also auf's Härteste testen.


Alfason Repair Spezialcreme


Preview: Maybelline Colorshow Limited Collection Suit Style

Im Moment geht es Schlag auf Schlag bei Maybelline: Schon wieder steht eine neue Limited Collection der Colorshow Linie in den Startlöchern. "Suit Style" heißt sie und kommt mit klassischen Farben, aber auch tollen Effektlacken daher. Welche Farben, welche Effekte, wie sie halten und was man sonst noch wissen muss möchte ich euch heute zeigen.




Review: Bioderma

Hallo ihr Lieben!

Vor Kurzem habe ich ein Probierpaket von Bioderma erhalten. Nach einer netten Kontaktaufnahme mit Julia von Bioderma schickte sie mir passend zu meinem Hauttyp einige Produkte, die ich somit in den letzten Wochen testen durfte.


Produktpaket Bioderma Sébium Hydrabio


Die Marke Bioderma erhaltet ihr übrigens, soweit ich weiß, nur in Apotheken. Ich habe vor einiger Zeit schonmal einige Apothekenmarken ausprobiert: La Roche-Posay, Vichy, Dermasence und Eucerin. Die Posts sind noch aus der Anfangszeit meines Blogs und die Produktfotos sind teilweise nicht mehr vorhanden. Mein Fazit zu den Produkten ist aber natürlich immer noch gültig!

Nach diesen Produkten war ich deshalb nun besonders gespannt, wie Bioderma mit meiner Haut funktioniert. Grade, weil ich seit September letzten Jahres in hautärztlicher Behandlung bin, war ich neugierig, wie sich die Produkte mit meiner medizinischen Salbe vertragen, die ich einmal täglich auftrage.

Unboxing + Review: DOUBOX August 2015

Hallo zusammen,

wieder ein Monat vorbei und es wird Zeit für die nächste DOUBOX. Ich habe mir überlegt es jetzt so zu machen, dass ich direkt auch (wenn möglich) meine Meinung zu den Produkten schreiben werde. So werde ich zwar die Boxen immer erst dann vorstellen, wenn die nächste schon quasi in den Startlöchern steht, aber so schlimm ist das hoffentlich nicht. Zumal man ja auch manchmal oft denkt, dass ein Produkt einem nicht zusagt und mit der Zeit gefällt es einem dann doch richtig gut.

So, kommen wir jetzt zur letzten DOUBOX aus dem Monat August. Was ich auf jeden Fall jetzt schon sagen kann ist, dass mir die Box von allen bisherigen am Besten gefallen hat. Es ist jetzt meine dritte DOUBOX und wie ihr HIER und HIER gelesen habt, war ich eher mäßig begeistert. Die erste Box fand ich einen absoluten Reinfall, bei der zweiten war schon eine leichte Steigerung zu erkennen und nun die dritte ist wirklich super.
DOUBOX August 2015

Preview: Maybelline Master Sculpt

Hallo ihr Lieben!

Im Moment kriege ich Schlag auf Schlag Pakete mit neuen Produkten von Maybelline, über die ich mich immer sehr freue. Grade, weil Maybelline eine der teureren Marken der Drogerie ist, die mir auch oftmals schon zu teuer ist, freue ich mich die Produkte auf diesem Weg testen zu können. Heute möchte ich euch mal keine neue Limited Edition der Colorshow Nagellack vorstellen, sondern etwas ganz anders. Maybelline bringt in Kürze ein Contouring Kit raus (bzw. ist es in einigen Drogeriemärkten schon erhältlich): Das Maybelline Master Sculpt.

Maybelline Master Sculpt


Filmvorstellung: Unknown User

Filmplakat Unknown User
Quelle: http://www.cinemaxx.de/art/film/157140_poster_gross.jpg
Keyfacts:
Originaltitel: Unfriended
Genre: Horror
Länge: 83 Minuten
FSK: 12 Jahre

Kurzzusammenfassung:
Sechs Highschool-Freunde skypen miteinander, sehen sich also ausschließlich über ihre Bildschirme. Genau ein Jahr zuvor beging ihre Mitschülerin Laura Barns Selbstmord. Wenige Tage vor ihrem Suizid hatte jemand ein Video im Internet gepostet, das Laura in peinlicher Situation nach einer Party zeigte. Hämische Kommentare im Netz hatten nicht lange auf sich warten lassen. Jetzt, im Chat der sechs Freunde, klinkt sich ein Nutzer namens billie227 ein, den niemand aus der Clique kennt. Er will wissen, wer damals das demütigende Video von Laura ins Internet gestellt hat – andernfalls gibt es Tote. Zunächst halten die Freunde das Ganze für einen schlechten Scherz, doch dann fängt der Unbekannte an, seine Drohungen in die Tat umzusetzen...

Fazit:
Zunächst muss ich zugeben, dass es schon ein paar Wochen her ist, dass ich diesen Film im Kino geschaut habe. Und da war er auch schon längere Zeit drin, war quasi auf den letzten Drücker. Deshalb könnt ihr den Film vermutlich nicht mehr im Kino gucken, aber vielleicht irgendwann auf DVD.

Dass meine Freundin und ich diesen Film im Kino geguckt haben, war eher eine Notlösung. An dem Tag war es so heiß und wir wussten einfach nicht, was wir sonst machen sollten, als uns ins kühle Kino zu setzen (es war einer dieser Tage, wo man schwitzt ohne sich zu bewegen). Zuvor hatte ich unterschiedlichste Meinungen über den Film gehört: Mein Bruder fand den Film super - man muss jedoch wissen, dass er in der Regel eher keine Horrorfilme schaut, also nicht so abgehärtet ist, wie meine Freundinnen und ich. Eine andere Freundin fand den Film nämlich langweilig. Skepsis hatte sich also schon breit gemacht.

Der Film spielt die ganze Zeit über auf dem Computerbildschirm von Blaire. Zunächst hat es mich etwas gestört, aber irgendwann war man einfach drin in dieser Szenerie. Irgendwann fand ich es sogar cool, weil es einfach mal etwas Anderes war. Blaire selber sieht man deshalb den ganzen Film über nicht bzw. nur in ihrem Skypefenster. Etwas störend war, dass diese Skypefenster immer in der Übertragung gehakt haben - wie im echten Leben eben auch. Aber auch daran konnte man sich schnell gewöhnen.

Die Geschichte dreht sich eben darum, dass einer der sechs Freunde vor einem Jahr besagtes Video von Laura ins Internet gestellt hat und sie sich daraufhin umgebracht hat. Nun sucht sie Rache. Anfangs dachte ich, dass Laura in der Schule gemobbt worden wäre bzw. auf jeden Fall eher ein Einzelgänger wäre. Dem war jedoch nicht so und deshalb kann ich Lauras "Reaktion" noch besser verstehen. Ich möchte hier jetzt nicht zu viel verraten, aber meine Freundin und ich waren uns nach dem Kinobesuch einig: Wir hätten es (natürlich übertrieben gesagt) genauso gemacht wie Laura. Das, was um dieses Video herum passiert ist, war einfach zu krass.

Genug von der Story, denn es ist wirklich schwer nicht zu viel zu verraten, und hin zu den Schockmomenten: Die Schockmomente waren zwar nur rar gesäht im gesamten Film, aber sie waren da. Was ich persönlich nicht so toll fand, war das Ekellevel. Ich stehe nicht so auf Blut und Gemetzel und das war in diesem Film doch schon recht oft gegeben. Durch Mixer, durch Glätteisen und durch andere Gegenstände. Aufgrunddessen würde ich "Unknown User" auch niemals im Leben mit einer 12-Jährigen gucken. Da finde ich die Altersgrenze echt zu weit unten gesetzt.

Alles in allem fand ich den Film in Ordnund. Er war aufgrund der Szenerie mal etwas anderes und mit Sicherheit auch kein schlechter Film. Da gibt es weitaus schlechtere - aber eben auch weitaus bessere. Es hätte also auch gereicht, den Film irgendwann auf DVD zu gucken. Während die äußeren Umstände anders gewesen, hätten wir ihn wahrscheinlich auch erst irgendwann auf einem Mädels-Horrorfilm-Abend geguckt.

Septemberneuigkeiten in der Drogerie

 
 
trend IT UP Limited Edition: The Metallics
  
"Sichere dir einen glänzenden Auftritt im trendigen Metallic-Chic! Die Schimmer-Highlights passend zum Look setzt du ganz einfach mit der neuen Limited Edition THE METALLICS von trend IT UP – und wirst so zum Hingucker! Die Nagellack-Range umfasst Rottöne für jeden Geschmack und sorgt für ein intensives metallisch-schimmerndes Finish. Farblich passend abgestimmt verleihen die Lipstick Pens in praktischer Stiftform farbintensive, unwiderstehliche Lippen.

Die neue Limited Edition THE METALLICS findest du ab September in deinem dm-Markt."
  
 


p2 Limited Edition: Brave and Beautiful

"Die absolute Poleposition auf den internationalen Runways belegt zurzeit der rustikale Folklore-Style – für wilde, furchtlose Frauen, die es lieben, die Welt zu bereisen und sich bei ihrem Look von fremden Kulturen inspirieren zu lassen: von Paisley-, Tribal- und Azteken-Mustern bis zu Ethno-Prints, aufwendigen Stickereien, Tweed-Stoffen und Leder – in dieser Saison darf es ruhig robust zugehen!

Das Make-up zum Look: ein frischer, perfekt konturierter Teint, Smokey-Eyes und auffällig in Szene gesetzte Lippen in Nude-, Rot-, Braun- oder Beeren-Nuancen.

Die neue Limited Edition Brave and Beautiful findest du vom 01. September bis 31. Oktober 2015 in deinem dm-Markt." 
 
p2 Limited Edition: Pretty 60's
In diesem Jahr blühen die Trends der 60er-Jahre mit ihrer lockeren und lässigen, aber auch sinnlichen Art voll auf und sind aus den aktuellen Looks nicht wegzudenken.
Stilikonen wie das britische Fotomodell Twiggy, Brigitte Bardot und Audrey Hepburn gelten bis heute als unvergessliche Vorbilder. Ein Blick in den Kleiderschrank verrät: Fashion-Klassiker dieser Ära wie das Etuikleid, der Minirock oder die Caprihose sind so beliebt wie damals schon.
Die neue Limited Edition "Pretty 60's" von p2 cosmetics ist eine Hommage an den zeitlos-klassischen Stil der 60er-Jahre. Sie erfüllt, was sich 60s Fans ausmalen: vom dezenten Nudeton bis zu den Signalfarben des Pop-Art-Stils.
Die Limited Edition findest du vom 10. September bis 07. Oktober 2015 in deinem dm-Markt."
 
 
 
 essence trend edition: happy girls are pretty
   
"happiness is the key" ein lächeln ist das schönste make-up und so unterstreicht die trend edition "happy girls are pretty" die natürliche schönheit aller beauties.

verschiedene pastell-töne abgerundet von braun-nuancen schmeicheln allen girls. der ultra slim eye pencil mit extra dünner mine sorgt für einen feinen, präzisen lidstrich, während das contouring set die gesichtskonturen akzentuiert und ausdruck verleiht. die nägel glänzen in sechs coole farben mit drei unterschiedlichen effekten. liebevoll gestaltete designs in strick-optik zieren den rouge sowie die nagelfeile und erinnern an die kuschelige zeit im jahr.

be happy, feel pretty!

im handel von 09.2015 bis 10.2015" 
  
 
 
essence trend edition: urbaniced
   
"skatepark, basketball court oder chill out zone - jede stadt hat ihn: einen hot spot zum relaxen und freunde treffen. erobert diese "places to be" mit der trend edition "urbaniced" von essence!

inspiriert von sportlicher street-style-fashion bietet euch diese special edition leuchtendes rosa, pink und blau sowie den kontrast dazu mit dunklen nuancen wie grau, schlamm und schwarz. die spannende, leicht angeraute oberfläche der eyeshadows macht sie zu ultimativen it-pieces, aber auch der blush ist ein echtes unikat. betont eure lippen mit der lip cream in coolem tuben-design und kleinem applikator. zwei limitierte düfte verströmen city-flair. während "like an uptown girl" mit hellen, gelben frühten und floralen akzenten besticht, überzeugt "like a downtown girl" mit dunklen beeren und sinnlichen noten.

urban and nice ... mit essence!

im handel von 09.2015 bis 10.2015"  
  
Rival de Loop LE "Gel-like & Matt"
 
 
 Rival de Loop Limitiere Edition: Gel-Like & Matt 
 
"Ihr Name "Gel-Like & Matt" sagt es eigentlich schon - in dieser LE dreht sich alles um diese beiden Varianten. Der Clou daran ist, dass es jeweils ein Set gibt mit einer Farbe im Gel-like Look und einem Matt Top Coat. Zusammen bilden sie ein geniales Doppel, denn du kannst nach Lust und Laune entscheiden, ob du heute den Gel-like Look oder doch lieber den matten Look tragen möchtest. Die Farben sind außerdem äußerst farbintensiv und schnelltrocknend."
RdeL Young LE "Spirit of India"


Rival de Loop Young Limitierte Edition: Spirit of India
   
"Bollywood, Curry oder Elefanten - was verbindest du mit Indien? Die Filme zählen zwar nicht zu meinen Favoriten, aber das Gewürz liebe ich dafür um so mehr und die Tiere erst recht. :-)

Einen kleinen Ausflug in das Land der Gegensätze macht die neue Limited Edition "Spirit of India" von RdeL Young. Bei den goldenen Body Tattoos muss ich sofort an die aufwendigen Gewänder der Inderinnen denken. Dazu passen auch das Glitter Powder und die Kombination aus Rouge & Highlighter - mit ihnen wirkt mein mitteleuropäischer Teint nämlich nicht ganz so blass. ;-)

Nagellack darf natürlich nicht fehlen und von den vier Nuancen mit viel Glitzer habe ich zuerst nach der 01 magic mandala gegriffen, einem wunderschönen Altrosa mit goldenem Schimmer. Als regelmäßige Lidstrich-Trägerin habe ich natürlich auch einen genaueren Blick auf den Gloss Eyeliner geworfen: Er liegt sehr angenehm in der Hand und lässt sich mit der feinen Pinselspitze auch sehr präzise auftragen. Die LE wird durch einen Lip Balm in einer niedlichen Metalldose abgerundet, der die Lippen pflegt und dazu noch sehr fruchtig duftet." 
  http://i.ytimg.com/vi/-UghzGoRAZ4/maxresdefault.jpg


CATRICE Limited Edition: FALLosophy

"Fantasievolle Sachlichkeit. Kunstvoll romantisch trifft auf minimalistisch geradlinig: Die Herbst-Kollektionen sind ein stilvoller Mix. Neu interpretierte Klassiker, wie die sophisticated Capes, kreieren einen modernen Rotkäppchen-Look, während Traumroben mit floralen Stickereien und fließenden Stoffen in Midi- und Maxilängen die Blicke auf sich ziehen. Gedecktes Braun und Grün sowie starke Beerentöne läuten den Umbruch der Jahreszeit ein, während zartes Rosé an den Sommer zurückerinnert und feminine Highlights setzt. Inspiriert von den internationalen Fashion Shows greift die Limited Edition "FALLosophy" by CATRICE den Herbsttrend auf und bietet von Mitte September bis Mitte November 2015 die passenden Beauty-Must-Haves mit grazilem Blätter-Artwork, die das Flair eines stimmungsvollen Herbstwaldes verbreiten. Allen voran punkten die matten Puderlidschatten mit wirkungsvoller Prägung, der Gradation Podwer Blush mit attraktivem Farbverlauf sowie die hochwertigen Soft Lip Colour Lippenstifte. Adorable autumn - by CATRICE."
  

 
alverde Sortimentswechsel Herbst 2015
Die schönste Jahreszeit neigt sich dem Ende zu und der Herbst steht vor der Tür!
Passend zum Saisonwechsel hält alverde NATURKOSMETIK tolle Neuigkeiten für dich bereit: Neue Produkte und Farbvarianten halten Einzug ins Standardsortiment und bringen dich auch an grauen Regentagen zum Strahlen!
alverde LE Oriental Bazaar


alverde Limited Edition "Oriental Bazaar"

"Ausdrucksstarke Augen, farbintensive Lippen und ein Teint, wie von der Wüstensonne geküsst: du möchtest dich einmal fühlen wie eine Prinzessin aus 1001 Nacht? Dann lass dich von alverde NATURKOSMETIK ins Morgenland entführen. Mit der neuen Limited Edition Oriental Bazaar zauberst du im Nu ein sinnliches Make-Up im Oriental-Look!

Die Limited Edition Oriental Bazaar findest du ab 10. September in deinem dm-Markt."

ebelin Trend Collection / Neuheiten Herbst 2015
Wer sagt denn, dass der Herbst grau sein muss? Fließende Farben aus der Mode umspielen jetzt unsere Silhouette, die sich im Wind federleicht bewegt. Der perfekte Blickfang sind jetzt fantasievolle, romantische und trendige Schmuckstücke von ebelin. Von Ethno bis hin zu Edel - entdecke jetzt unsere neuen Trendwelten, die dich ab Anfang September verzaubern werden. Funkel mit der Oktobersonne um die Wette und stell das Novembergrau in den Schatten.
Auch in der ebelin Theke warten nun einige Veränderungen auf dich. Anfang September wird das ebelin Sortiment durch zwei spannende Neuprodukte erweitert, die deinen Beauty-Alltag sicherlich bereichern werden. Zusätzlich werden Anfang Oktober einige, dir bereits bekannte Beauty-Helfer, optimiert, damit du nun noch mehr Freude beim Auftragen von Puder, Lidschatten, Lippenstift und Co. hast.

Alterra LE "Fruity Spa"


Alterra Naturkosmetik Limitierte Edition "Fruity Spa"

"Ich freue mich ja immer auf neue limitierte Editionen. Auch wenn ich Nagellack, Handcreme & Co. schon in unzähligen Ausführungen habe, kann ich an einer LE meistens nicht vorbeigehen. 

So geht es mir auch mit der "Fruity Spa" von Alterra Naturkosmetik. Mit zwei Handcremes, einem Handpeeling, einer Handmaske, zwei Lippenölen, einem Nagelöl und einem Nagelhärter dreht sich bei ihr alles um Wellness-Pflege mit Bio-Früchten für schöne Hände und Lippen. Die Früchte sind Himbeeren, Heidelbeeren und Kiwis."

Blogparade: Nachgeschminkt September 2015

Hallo meine lieben Beauty-Fans,

heute ist es wieder Zeit für die Nachgeschminkt-Blogparade von Der Blasse Schimmer und Shades of Nature. Diesen Monat wurde ein in meinen Augen wirklich abgefahrener Look ausgesucht, den es nachzuschminken gilt. Es geht um den "Electric Blue" Look, den die schwedische Youtuberin Linda Hallberg geschminkt hat und den ihr euch HIER zum Vergleich ansehen könnt. Meine Version dieses Looks möchte ich euch nun vorstellen. Ich habe versucht, mich so nah wie möglich an der Vorlage zu orientieren. Leider weiß ich aber nicht mehr zu 100%, wann ich welchen Lidschatten wie benutzt habe, weil mir der Look in manchen Phasen des Schminkens zu dunkel oder zu hell oder sonst was erschien, sodass ich nochmal nachgebessert habe - ihr kennt das ja sicher.


Nachgeschminkt Blogparade September 2015 Electric Blue