Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Jahresrückblick 2015

Bereist: Wien, Karlsruhe, Berlin

Gelesen: Rihanna: The only girl in the world

Gesehen: Honig im Kopf, Ouija, Die Frau in Schwarz 2, Fifty Shades of Grey, Traumfrauen, The Boy Next Door, Pitch Perfect 2, Insidious: Chapter 3, Magic Mike XXL, Unknown User, Fack Ju Göhte 2, Sinister 2, Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension, James Bond 007: Spectre, Tribute von Panem 4: Mockingjay Teil 2

Besucht: Sister Act, Jessie J, Madame Tussauds Berlin,

Gehört: Cro, Revolverheld
 
  

AMU: 1. Weihnachtstag mit der Familie

Hallo ihr Lieben!

Frohe Weihnachten an alle von euch! <3 Ich hoffe, ihr wurdet gestern abend - und auch heute und morgen noch - reichlich beschenkt. Ich habe gestern einen wundervollen Abend mit meinen Eltern, meinem Bruder und meinen Großeltern verbracht. Wir haben es uns beim Raclette gemütlich gemacht und reichlich Sekt und Wein getrunken - wie es sich für das Fest der Liebe gehört.

Heute geht die große Fresserei dann weiter. Begonnen wird mit einem leckeren Frühstück und nachmittags gibt es dann Kuchen ohne Ende. Und genau für diesen Anlass habe ich euch ein dezentes, aber dennoch schimmernd weihnachtliches Augen Make-Up geschminkt. Da die Temperaturen ja nicht so der dunklen Jahreszeit entsprechen wollte ich auch keine zu starken Töne benutzen und habe eher zu warmen, erdigen Tönen gegriffen.


AMU komplett

"Royal Revolution" von Katy Perry // "Evergreen" von Jil Sander

Quelle: https://media.douglas.de/812538/900_0/Katy_Perry-Royal_Revolution.jpg
Eau de Parfum
Preis für 50ml (Douglas): 34,99€
Duftnote: blumig
Duftintensität: frisch

Im ersten Moment riecht dieses Parfum original wie Apfelsaft - also sehr süßlich, jedoch keinesfalls unangenehm. Nach einigen Sekunden auf der Haut entfaltet "Royal Revolution" dann eine etwas herbere Note, bleibt jedoch ein recht leichter Duft. Mir gefällt der Duft deshalb sehr sehr gut und hier stimmt vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem finde ich den Flakon wunderschön!


Quelle: https://media.douglas.de/790457/300_0/Jil_Sander-Evergreen.jpg
Eau de Toilette
Preis für 50ml (Douglas): 59,95€
Duftnote: blumig-orientalisch
Duftintensität: frisch-intensiv

Dieser Duft hat mir im ersten Moment unheimlich in der Nase gebrannt, sodass ich dachte "Nichts für mich". Später wird er dann sehr frisch und sportlich, aber dennoch auch recht schwer. Ich würde "Evergreen" deshalb auch eher als Abendduft einstufen und eher für eine ältere Generation - für mich ist dieser Duft nichts!

TAG: Mediensucht

Hallo zusammen!
 
Heute bin ich wieder auf einen interessanten TAG bei "Talasias Dreamz" gestoßen. Es geht um Mediensucht. Wer lebt heute noch ohne Fernseher, ohne Computer, ohne Smartphone - niemand, zumindest nicht in unserer Generation.
 

Review: Maybelline Dream Matte Mousse Make-Up

Quelle: https://media.douglas.de/178953/900_0/Maybelline-Make_up-Dream_Matte_Mousse.jpg
Information:
"Luftig zartes Mousse von Maybelline, das Ihren Teint in einen Hauch Make-up hüllt und so perfektioniert. Die cremige Textur der Dream Matte Mousse sorgt für eine lang anhaltende Mattierung und deckt Unebenheiten dezent ab."

Preis (Douglas): 13,99€ für 18g


Farbe:
Dieses Make-Up benutze ich in der Farbe "030 Sand". Ich hatte zuerst ein Pröbchen aus irgendeiner Zeitschrift, was mich dann so begeistert hat, dass ich mir das Make-Up kurz darauf selber gekauft habe.

Handhabung:
Ich trage das Mousse immer mit den Fingern auf. Jeweils ein Tupfer auf Stirn, Wangen, Nase und Kinn ist da ausreichend. Es lässt sich dabei gut verteilen, ohne fleckig zu werden. Oft hat man ja, dass das Make-Up zu schnell einzieht um es gründlich verteilen zu können - das ist hier überhaupt nicht der Fall!

Finish:
Die Deckkraft des Dream Matte Mousse Make-Ups ist ausreichend um kleinere Pickelmale und Rötungen verschwinden zu lassen. Es hat zudem ein, wie der Name schon sagt, mattes Finish, weshalb es nicht nötig ist nochmal nachzupudern. Außerdem verleiht das Produkt ein super angenehmes Hautgefühl, als träge man gar kein Make-Up. Vor allem dieser Punkt hat mich damals dazu bewegt es zu kaufen!

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit ist super! Man muss kaum nachpudern über den Tag verteilt, da das Produkt super mattiert. Besonders für ölige Haut finde ich es deshalb perfekt! 

Fazit:
Insgesamt ist dieses Make-Up eines der Besten, welches ich je besessen habe. Trotz relativ hoher Deckkraft sieht man nicht überschminkt aus und fühlt sich auch nicht so. Allerdings muss ich sagen, dass das Produkt nicht für trockene Haut geeignet ist, da es trockene, schuppige Stellen noch eher unterstreicht. Besonders jetzt im Winter ist es deshalb, für mich, eher schwierig in der Nutzung. Da ich aber sonst eher unter öliger Haut "leide" ist die Dream Matte Mousse Foundation eine meiner Standardfoundations.

Review: L'Oréal SkinPerfection Anti-Müdigkeit

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen habe ich von der L'Oréal Privée ein Paket mit der L'Oréal Skin Perfection Anti-Müdigkeit Reihe zugeschickt bekommen, bestehend aus der Tages-, Augen- und Nachtpflege

Die Reihe ist für die Gesichtspflege ab 20 gedacht und hat das Ziel die Hauttextur zu ebnen, Poren zu verfeinern und den Hautton erstrahlen zu lassen. Inwieweit diese Aspekte erfüllt werden habe ich einige Zeit lang getestet und meine Meinung zu den Produkten möchte ich euch heute vorstellen.

Quelle: http://www.loreal-paris.de/img/l10n/brands/SkinPerfection/LOR_head_skin-perfection_bg01.jpg

Playlist November

Majoe - Jedes deiner Worte
Fler feat. Doreen - Ich sing nicht mehr für dich
Louane - Avenir
Adele - Hello (Paul Damixie Remix)
Kay One - Ich liebe euch
SDP - Kurz für immer bleiben
Elif - Unter meiner Haut
Zara Larsson - Lush Life

Filmvorstellung: Tribute von Panem 4: Mockingjay Teil 2

Quelle: http://de.web.img1.acsta.net/r_640_600/b_1_d6d6d6/pictures/15/10/01/09/49/300548.jpg
Keyfacts:
Originaltitel: The Hunger Games: Mockingjay - Part 2
Genre: Sci-Fi
Länge: 137 Minuten
FSK: 12 Jahre

Kurzzusammenfassung:
Der Krieg in Panem spitzt sich immer weiter zu. Die junge Katniss Everdeen, die mittlerweile ganz offen als Gesicht der Rebellion der Distrikte gegen Präsident Snow und sein totalitäres Regime gilt, bereitet sich auf die letzte große Konfrontation vor, die alles beenden und die Bevölkerung endgültig befreien soll. Mit jedem Erfolg der Aufständischen wird Snow nur noch besessener davon, Katniss zu stoppen. Unter Einsatz ihres Lebens will sie gemeinsam mit einer Einsatztruppe aus Distrikt 13, zu der auch ihre Freunde Gale, Finnick und Peeta gehören, das Kapitol erobern und Snow ein für alle Mal stürzen. Doch die Gefahren, die beim Kampf um die Zukunft auf sie warten, übertreffen alles, was die jungen Leute je in den Arenen der Hungerspiele durchleben mussten...

Fazit:
Zu allererst möchte ich sagen, dass ich es unheimlich unnötig finde, dass auch bei dieser Filmreihe das letzte Buch wieder in zwei Filme gespalten wurde. Ich habe die Bücher zwar nicht gelesen, aber ich habe von vielen gehört, dass das Buch eigentlich gar nicht so viel Story hergibt für zwei Filme.

Dass der erste Teil des letzten Buches gelaufen ist ist ja bereits ein Jahr her. Deshalb hätte ich es gut gefunden, wenn man als Einstieg nochmals die letzte Szene gezeigt hätte, damit man einfach leichter reinkommt.

Von der Story her geht es, wie auch in Teil 1, um den Kampf gegen das Capitol. Hauptakteur ist hier natürlich der Spotttölpel Katniss. In diesem Teil hat sich das Capitol noch krassere "Fallen" einfallen lassen um die Einsatztruppe aufzuhalten und viele der Charaktere werden Opfer dieser Fallen. Bei einem fand ich es jedoch besonders schlimm und musste wirklich gegen die Tränen ankämpfen ... In diesem Zusammenhang ist auch zu erwähnen, dass es unheimlich viele Schockmomente gab - da kann sich mancher Horrorfilm eine Scheibe von abschneiden! Ich bin so unfassbar oft zusammengezuckt, weil ich einfach nicht mit den Momenten gerechnet habe.

Neben dem Kampf gegen das Capitol geht es natürlich auch weiter mit der Dreiecksgeschichte rund um Katniss, Peeta und Gale. Ich bin ja absolut Team Gale und er tut mir einfach nur Leid, wenn Katniss sich wieder mehr zu Peeta zuwendet und ihn sogar einmal vor Gales Augen küsst! Ich finde das geht gar nicht. Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht verstehen kann, wie man einem der Hemsworth-Brüder einen Korb geben kann ...

Das Ende hingegen emfand ich einfach nur als lächerlich, da Katniss in der Zukunft gezeigt wird und das ist für mich mit eines der einfallslosesten Enden, die Filme haben können. Fast so schlimm wie "Es war alles nur ein Traum". Dennoch tat dies der Qualität des Films keinen Abbruch und ich finde er gehört mit in die Kategorie "Filme, die man gesehen haben sollte".

Dezemberneuigkeiten in der Drogerie


Rival de Loop Young Limited Edition "Gel Star"

"Den Blush passend zum Lidschatten, die Handtasche passend zu den Schuhen - ich gebe es zu: Ich bin ein Nuancen-Nerd und alle Farbtöne, mit denen ich durch den Alltag schlendere, müssen zusammenpassen. Dazu gehört natürlich auch mein Nagellack. RdeL Young hat meine Gedanken erhört und bringt mit der "Gel Star" eine reine Nagellack-LE heraus.

Die zehn Nuancen haben alle einen tollen Gel-Look, der ohne UV-Lampe gelingt, und teilen sich in zwei Lager auf: Die erste Hälfte holt den Sommer zurück auf die Nägel, denn die Farben sind hell und freundlich. Vor allem das kräftige Rot (02 rokin' red) hat es mir hier angetan. Etwas gedeckter und trotzdem wunderschön ist die zweite Hälfte. Da ich immer eher diese Farben auf den Nägeln trage, dürfen auch gleich drei bei mir einziehen: 03 galaxy quest, 04 must have und 09 I'm a VIP.

Alle Lacke lassen sich sehr angenehm aufragen, da sie einen Flat Brush mit Curve Cut haben. Manche haben übrigens einen changierenden Effekt und andere schimmern dezent. Den klassischen Look gibt es natürlich auch."


Rival de Loop Young Limited Edition "Hollywood Fever"
"Die 5 Nagellacke der LE kommen alle mit einem Glitter-Effekt daher - bei der Nuance 05 stars & starlets sind zusätzlich silberne Sternchen eingearbeitet. Sie lassen sich durch den Flat Bursh mit Curve Cut angenehm leicht auftragen und können auch als Top Coat verwendet werden. Die Glitter Mascara bringt die Augen zum Funkeln und wird als Topper über der Wimperntusche aufgetragen. Die 2 Lippenstifte in unterschiedlichen Rot-Tönen haben einen Long Lasting Effekt mit einem cremigen FinishSchimmernde Akzente setzen die beiden Highlighter in Gold und Silber und für den absoluten Hingucker sorgen die silbernen Body Tattoos."

Rival de Loop Limited Edition "Professional Nail Collection"

"Vor mir stehen 9 Nagellacke und ein Top Coat und ich weiß gar nicht, welche Nuance ich zuerst lackieren würde! Sie gehören zur neuen Limited Edition "Professional Nail Collection" von Rival de Loop und ich finde sie alle wunderschön.

Die Farben reichen von einem dezenten Nudeton bis zu einem knalligen Pink. Mein Favorit ist die 05: ein klassisches Altrosa. Bei den Farbbezeichnungen ist das Team hinter der Marke mal einen anderen Weg gegangen und hat jedem Lack einen eigenen Vornamen gegeben.

Die Nuance 10 ist der Ultra Gel like Top Coat. Er lässt die Farben noch glänzender wirken, schneller trocknen und gibt ihnen einen langen Halt. Dank der Flat Brush mit Curve Cut lassen sich die Lacke schnell und einfach auftragen."


Rival de Loop Limited Edition "Deluxe Selection"
"Die Eyeshadow Palette vereint 4 ungewöhnliche und doch gut kombinierbare Farben sowie einen Highlighter. Ihr dezenter Schimmer verleiht jedem Augen Make-up das gewisse Etwas. Für den passenden Augenaufschlag mit extra viel Volumen sorgt die Mascara. Die beiden Lippenstifte mit mattem Finish halten durch ihren Long Lasting Effekt besonders lange und bieten einen tollen Kontrast in Verbindung mit dem Shimmer Powder. Es zaubert strahlende Akzente auf Gesicht und Dekolleté. Die Nagellacke in 4 tollen Nuancen schimmern und funkeln um die Wette."

CATRICE Limited Edition "Rough Luxury"

"Ice and Fire. Abstrakte Formationen eisiger Landschaften treffen auf wärmende, feminine Weichheit. Angesichts der fallenden Temperaturen und inspiriert von der atemberaubenden Natur der arktischen Wildnis schmücken grobe Wollstrickmuster, feine Zierarbeiten und angesagte Fake-Fur-Pieces die Designerkollektionen. Modern interpretiert als Oversized Pullover und kombiniert mit Rock, Skinny-Jeans und Culottes machen sie Lust auf die frostige Jahreszeit. Das Spiel mit gegensätzlichen Silhouetten, Farben und Strukturen kreiert einen Look, der mit der Limited Edition "Rough Luxury" by CATRICE in die Beautysprache übersetzt wird. Von Dezember 2015 bis Mitte Januar 2016 werden kühle Grautöne für ein rauchiges Augen-Make-up mit soften Lippen in Nude oder weich konturierte Augen in Pudertönen mit Lippen in kräftigem Oxblood getragen. Highlights sind die Soft Baked Eye Shadows mit je drei gebackenen Puderlidschatten, der Gradation Blush mit Farbverlauf sowie der Frosted Matt Top Coat für satin-mattes Nagellack-Finish. Shades of Coolness - by CATRICE."

essence trend edition "winter? wonderful!"

"Baby, it's cold outside" Mit der neuen trend edition "winter? wonderful!" erwärmt essence von Mitte Dezember 2015 bis Januar 2016 die Herzen aller Winter-Fans. Aber auch die größte Kältegegnerin wird mit Sortiment viele Produkte finden, die ihr die kalte Jahreszeit versüßen. Frostig winterliche Farben wie Weiß, Blau und Eisgrau treffen auf warme Nudetöne wie Rose und helles Apricot, die gemeinsam eine stimmungsvolle Farbwelt ergeben. Coole Winter-Pieces sind die vier Nagellacke mit unterschiedlichen Effekten wie "frosted" oder "crystallized" sowie das Lippenöl mit dezenter Farbabgabe und Tinteffekt iin leichtem oder intensiverem Pink. Die limitierte Handcreme pflegt trockene Hände geschmeidig und das Mini-Heizkissen in Form eines Eiskristalls sorgt dafür, dass sie schön warm bleiben. Welcome to winter wonderland... mit essence!"

essence trend edition "love.joy.care"

"Girls Time! Beauty Time! An einem kalten Abend im Winter gibt es nichts Schöneres als Zeit mit den besten Freundinnen zuhause zu verbringen. Darum verwandelt essence mit der neuen trend edition "love.joy.care" von Mitte Dezember 2015 bis Mitte Januar 2016 die heimischen vier Wände in eine echte Wellness-Oase. Die leuchtende, fröhliche Farbwelt verbreitet mit Rosa, Koralle, Pink, Violett und Hellblau gute Laune. Das Sortimennt bietet die idealen Produkte für eine Spa-Party mit Spaßfaktor. Los geht's mit spannenden Must-Haves, die für eine perfekte Maniküre sorgen, wie das Nagelöl mit praktischem Pinselapplikator oder die nagelstärkenden colour+care nail polishes. Für samtweiche Lippen gibt es das innovative Lippenöl mit leicht-glossiger Textur und dezenter Farbabgabe. Nach den Treatments verhilft die Schlafmaske zu einer ungestörten Nachtruhe. Dank der Gel-Pads sehen die Augen - selbst nach einer langen Party-Nacht - erholt und frisch aus. Have fun and care... mit essence!"

p2 Limited Edition "I LOVE MY p2 Collection"

"'Glamour all over' lautet das Motto für den Jahreswechsel. Mit der neuen Limited Edition 'I LOVE MY p2 Collection' sind die Trends für die Wintersaison gesetzt - in der kalten Jahreszeit erwarten uns elegante Paletten, welche uns einen unwiderstehlichen Glamour ins Gesicht zaubern.

Dank den MY FAVORITE GLITTER BARs wirst du bei den kommenden Festtagen mit den Sternen um die Wette funkeln können, denn sie sorgen für tolle Highlights auf Körper, Gesicht und Lippen. Elegant-farbige Akzente werden durch die MY FAVORITE LIP BARs und den MY FAVORITE EYE SHADOW BARs mit je fünf perfekt aufeinander abgestimmten Farben gesetzt und bringen deine Augen zum Strahlen. Die GLITTER SENSATION TOP COATs in drei unterschiedlichen Nuancen sorgen für ein glamouröses Finish und somit für besondere Highlights auf den Nägeln. Das GLAMOROUS MOMENTS Parfum im praktischen Roll-on Format rundet den festlichen Look ab. Er passt in jede Handtasche und sorgt für ein glamouröses Dufterlebnis auf jeder Feier.

Mit diesen funkelnden und eleganten Produkten unserer Limited Edition I LOVE MY p2 Collection beginnt das neue Jahr gleich doppelt so schön.

Die Limited Edition findest du vom 3. bis 30. Dezember in deinem dm-Markt."

Alterra Naturkosmetik LE "Beauty Diva"

Alterra Naturkosmetik Limitiere Edition "Beauty Diva"

"Bist du auch eine von den taffen Ladys da draußen? Eine von denen, die jeden Tag die Welt retten - ob am Schreibtisch, im Büro oder auf dem Spielplatz? Die in Highheels oder Gummistiefeln ihre Frau steht und trotzdem Lust hat auf ein bisschen Glamour im Alltag?

Denn mal ehrlich: Sind wir nicht alle ein bisschen Diva? Ich auf jeden Fall - und dazu braucht es keinen Anlass und keine Date-Night. Dafür braucht es nur mich, Spaß an ein bisschen "Boom" im Alltag und die neue Limitierte Edition "Beauty Diva" von Alterra Naturkosmetik.

Mein Favorit ist die Nail Colour in 02 Classic Diva: Ein sanfter, aber sehr satter Rotton, der genau richtig auffällt ohne zu sehr "hier" zu schreien". Der ideale Partner für meine Augen ist der Duo Kajal in 02 Chocolate Diva. Mit der matten Seite ziehe ich wie gewohnt meinen Lidstrich, mit der glitzernden Seite sorge ich für das kleine Extra. Dann noch fix eine Schicht der Deep Black Mascara (Volumen! Tiefschwarz!) und die Alltags-Diva ist bereit..."

alverde Limited Edition "For a perfect Evening"

"Das Weihnachts- oder Silvester-Outfit steht und du bist noch auf der Suche nach dem passenden Make-Up? Mit der neuen Limited Edition For a perfect Evening stellt dir alverde NATURKOSMETIK ein Set für den perfekten Festtags-Look zusammen. Ein schimmernder Augenaufschlag und ein Hauch von Farbe auf den Lippen dürfen natürlich nicht fehlen - und garantieren dir einen glamourösen Auftritt! Ideal auch als stilvolle Geschenkidee für deine Lieben.

Die neue Limited Edition For a perfect Evening findest du ab 3. Dezember in deinem dm-Markt."

Gewinnspiel: Weihnachtsüberraschung

Hallo ihr Lieben!

Der Dezember ist in vollem Gange und es geht schnurstraks auf Weihnachten zu. Ich selber habe mittlerweile tatsächlich schon so gut wie alle Geschenke. Ich beginne meistens schon früh mir Gedanken zu machen, aber oft gelingt es nicht so einfach.  Besonders schön ist es, wenn man einen Vater hat, der auf die Frage was er sich wünscht immer mit "Ich bin wunschlos glücklich" antwortet - na klasse! Aber wenn ich schon nichts für meine Familie finde, dann wenigstens für euch :)


TOP 3: Meine liebsten Weihnachtsfilme

Passend zum ersten Advent, der ja morgen ist, habe ich mir Gedanken gemacht, welche Filme ich in dieser Zeit immer besonders gerne gucke, denn es sind doch jedes Jahr die selben, die mein Herz erweichen und nie langweilig werden.

Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/tatsaechlich-liebe
Tatsächlich ... Liebe
"Der britische Premierminister verliebt sich in seine Hausangestellte, während seine Schwester von ihrem Ehemann mit dessen Sekretärin betrogen wird. Ein Manager versucht einen abgehalfterten Sänger zu einem Hit zu verhelfen, in der Zwischenzeit verliebt sich ein Schriftsteller in ein portugiesisches Hausmädchen, die seine Sprache jedoch nicht versteht. Der alleinerziehende Vater trauert um seine verstorbene Frau, währenddessen sein Stiefsohn für seine Angebetete das Schlagzeugspielen erlernt. Die frischvermählte Braut ist sich nicht bewusst, dass der Trauzeuge ihres Mannes sie von Herzen liebt und eine Angestellte ist unsterblich in ihren Kollegen verliebt, kümmert sich aber lieber um ihren kranken Bruder. Außerdem beschließen John und Judy sich auch außerhalb von ihrer Arbeit als Lichtdoubles in einem Pornofilm zu treffen und ein Botenjunge reist in die USA, um die Frauenwelt zu erobern."
Hört sich zunächst total durcheinander an, aber ist mein absoluter Lieblingsfilm ÜBERHAUPT! Der Film dreht sich um neun Geschichten, allesamt spannend für ihre Art. Außerdem liebe ich, dass am Ende alles einen Zusammenhang hat, denn jeder kennt sich irgendwie untereinander, was man während des Films nicht vermutet.

Wer einen kleinen Vorgeschmack haben möchte - das hier ist meine allerliebste Szene des ganzen Films:


Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/happy-new-year-2
Happy New Year
"Happy New Year! Das wünschen sich dieses Jahr Randy, Harry, Laura, Kate, Claire, Paul, Ingrid und der Rest der Welt. An diesem einen Abend im jahr erlebt jeder etwas Besonderes, Hoffnungen werden gehegt, Erwartungen enttäuscht. Der eine sucht die große Liebe, der andere hat sie schon gefunden und schmiedet große Pläne für die Zukunft. In dieser magischen Nacht scheint alles möglich, zweite Chancen können gegeben, Vergebung gesucht und gefunden werden. Und mit dem neuen Jahr gibt es für alle auch einen Neuanfang. Welche Stadt wäre dazu besser geeignet als New York, die Stadt der Träume?"
Dieser Film ist zwar kein direkter Weihnachtsfilm, aber passt trotzdem super ist diese besinnliche Zeit hinein. Auch "Happy New Year" dreht sich um mehrere kleine Geschichten (ich glaube, er ist sogar von den gleichen Machern) und auch hier sind alle in irgendeiner Weise miteinander verbunden, was ihn so unglaublich kitschig macht. Außerdem reiht sich hier Hollywoodstar an Hollywoodstar: Halle Berry, Zac Efron, Jon Bon Jovi und sogar Till Schweiger sind nur einige der namhaften Darsteller.
Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/sissi
Sissi
"Der junge Kaiser Franz Joseph ist auf dem Weg zu seiner Sommerresidenz in Ischl. Dort wird er seinen Geburtstag mit all seinen Verwandten feiern. Seine Mutter, Erzherzogin Sophie, nutzt die Gelegenheit und möchte ihren Sohn mit ihrer Nicht Prinzessin Helene in Bayern verheiraten. Am Tag des Balls soll die Verlobung bekannt gegeben werden. Bis dahin soll noch niemand etwas davon wissen. Um keinen Verdacht zu erregen, bringt die Herzogin Ludowika in Bayern nicht nur Helene, sondern auch die jüngere Tochter, Prinzessin Elisabeth, mit. Fernab des Hofzeremoniells begegnen sich Sissi und Franz. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Nun muss Franz seiner Mutter beichten, dass er nicht Helene, sondern Sissi heiraten möchte."
Ein absoluter Klassiker. Ich kenne kein Mädchen, dass diese Filme noch nie geschaut hat. Es ist irgendwie wie ein Erbe, das von Mutter zu Tochter weitergegeben wird. Bei uns liefen die Sissi Filme früher jedes Weihnachten, mittlerweile kommen sie aber glaube ich gar nicht mehr im Fernsehen oder? Dennoch finde ich, dass man diese Filme geschaut haben sollte und welches Mädchen träumt nicht davon in einem wunderschönen Ballkleid über's Parkett zu schweben.
Ich hoffe, euch hat meine kleine Auswahl an Weihnachts- bzw. Silvesterfilmen gefallen. Kennt ihr noch weitere Filme, die in diese besinnliche Zeit passen und die ihr mir empfehlen könnt? Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit! :)

"Coco Mademoiselle" von Chanel // "Opium" von Yves Saint Laurent

Quelle: https://media.douglas.de/131331/900_0/CHANEL-COCO_MADEMOISELLE.jpg
Eau de Parfum
Preis für 50ml (Douglas) : 89,00€
Duftnote: holzig-orientalisch
Dutfintensität: frisch

Zunächst riecht "Coco Mademoiselle" sehr sehr süß. Dieses Süße verfliegt jedoch schnell wieder und es bleibt ein gediegener, klassische Duft. Ich finde, dieses Parfum können sowohl ältere als auch jüngere Frauen tragen, jedoch empfinde ich ihn eher als Abendduft, da er doch recht schwer und intensiv ist (und für mich so gar nicht "frisch" wie Douglas ihn beschreibt).


Quelle: https://media.douglas.de/504229/900_0/Yves_Saint_Laurent-Opium.jpg

Eau de Toilette
Preis für 50ml (Douglas): 79,95€
Duftnote: sanft-orientalisch
Duftintensität: klassisch

Dieses Parfum riecht - entschuldigt - einfach nur schrecklich. Ich bin selten jemand, der sich vor Düften regelrecht ekelt, aber hier war dies der Fall. Ich hatte einige Wochen zuvor "Black Opium" in der Parfümerie gerochen, war begeistert und dachte mir bei diesem Pröbchen "Cool, wird ja bestimmt auch gut riechen". Aber im Gegenteil. Am Liebsten hätte ich mich danach wieder unter die Dusche gestellt so schlimm war es. Und auch meine Eltern sagten sofort "Was hast du denn aufgetragen? Das riecht ja schrecklich!".


Review: NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer

Im Rahmen einer Testeraktion von Rossmann durfte ich den neuen NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer testen. Ich glaube, dies ist einer der Produkttests über die ich mich am meisten gefreut habe ausgewählt worden zu sein! Rasierer sind nämlich immer so eine Sache: Quasi ein täglicher Gebrauchsgegenstand, werden deshalb oft nachgekauft und sind aber gleichzeitig auch immer relativ teuer - zumindest wenn man keine Einwegrasierer, sondern einzelne Klingen kauft. Umso besser für mich, nun wieder drei Rasierer in Reserve gehabt zu haben.

NIVEA Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer NIVEA Creme

Review: Helena Rubinstein Color Clone Fluid Foundation

Quelle: https://media.douglas.de/148560/900_0/Helena_Rubinstein-Foundation-Color_Clone_Fluid.jpg
Information:
"Zum ersten Mal kombiniert ein Make-Up eine individuell angepasste Teintfarbe mit einer natürlichen Textur für einen perfekten Teint. Schluss mit Maskeneffekten und sichtbaren Übergängen. Endlich bilden Make-Up und Haut eine Einheit: Helena Rubinstein hat Color Clone entwickelt, das erste Make-Up, das den perfekten Teint verwirklicht. Es reproduziert sowohl den Ton als auch die Textur Ihrer Träume und schenkt Ihnen einen hydratisierten und glatten Teint. Ein Make-Up, das man kaum wahrnimmt. Alle Hauttypen. LSF 15."

Preis (Douglas): 52,95€ für 30ml


Farbe:
Die Farbe "23 Beige Biscuit" hat optimal zu meinem Hautton gepasst. Auch wenn sie hier auf dem Bild sehr sehr gelb-/orangestichig aussieht hat sie sich meinem eher rosanen Unterton sehr gut angepasst.

Handhabung:
Ich habe die Foundation mit einem Pinsel aufgetragen und gut in die Haut eingearbeitet. Das hat wunderbar funktioniert ohne Flecken und Ränder.

Finish:
Das Finish ist optimal, wenn man nicht auf ein zu mattes Ergebnis steht. Ich persönlich habe wie immer nochmal drüber gepudert, aber für manch einen wäre das wahrscheinlich nicht notwendig gewesen. Die Textur zaubert außerdem ein sehr natürliches Ergebnis mit eher geringer Deckkraft. Kleinere Rötungen werden zwar abgedeckt, aber Pickel und Pickelmale muss man nochmal extra bearbeiten. Dafür fühlt sie sich aber super feuchtigkeitsspendend an, man hat den ganzen Tag über ein "frisches" Gefühl.

Haltbarkeit:
Von der Haltbarkeit bin ich super überzeugt! Ich habe das Pröbchen an einem schwülen Tag (falls man das zu dieser Jahreszeit so sagen kann) ausprobiert und sie von morgens bis mitten in die Nacht getragen und sie ist an Ort und Stelle geblieben. Auch Glanz kam nur in erträglichem Maße auf, Nachpudern war da absolut nicht notwendig.

Fazit:
Mir fällt es echt schwer hier ein Fazit zu schreiben, denn ich bin absolut schockiert vom Preis. 53€ finde ich wirklich heftig und auch wenn die Foundation wirklich gut ist nicht gerechtfertigt. Ich frage mich immer, was der Marke Helena Rubinstein das Recht gibt dreimal so teuer zu sein wie L'Oréal oder was auch immer, die ebenfalls für meine Meinung gute Produkte herstellen. Naja, also wenn ihr auf so High End Produkte Wert legt kann ich die Color Clone Foundation empfehlen, ich werde sie mir aber nie im Leben nachkaufen.